Körperverletzung: Bushido steht vor Gericht

Gangster-Rapper “Bushido” freigesprochen

Der Gangster-Rap Musiker “Bushido” stand am gestrigen Donnerstag, dem 20.02.2014, erneut vor Gericht. Er muss sich den Vorwürfen der Körperverletzung stellen. Ihm wird vorgeworfen, im Mai des letzten Jahres einen seiner jungen Fans mit seinem Schuh geschlagen und verletzt haben. Der Vorwurf: Gefährliche Körperverletzung. Der Strafprozess soll nun klären, inwieweit der Rap-Musiker für seine Tat geradestehen muss. Ein Begleiter von “Bushido” ist Mitangeklagt. Da die Zeugen und der Geschädigte die Aussage verweigerte, da er sich ansonsten selbst belastet hätte, wurde ein Freispruch angepeilt und auch durchgesetzt. Amtsrichter Torsten Dube sagte bei der Urteilsverkündung: ”Wenn man das Verhalten der Zeugen sieht, dann zieht es einem die Schuhe aus.” Schaut man sich diese Aussage an, so könnte man denken, dass es sich hierbei um eine Inszenierung oder eine Fernsehsendung handelt doch es war eine echte Verhandlung, bei dem ein Prominenter erneut straffrei den Gerichtssaal verlassen durfte.

Infoblock: Im Rahmen dieser Verhandlung konnte man im Social Media Bereich eine erhöhte Aktivität feststellen, wobei der Begriff “Bushido” mehrmals in den Twitter-Trends zu finden war. Auch bei Facebook, Instagram und Soundcloud kann man viele Inhalte des Rappers finden. Im Bereich des Social Media Marketing hat man sich dies zunutze gemacht und Facebook Likes kaufen intensiviert, was vielen Agenturen einen immensen Vorteil verschafft. Auch bei Soundcloud Plays kaufen kann man als Musiker nicht drumherum kommen, da die erweiterte Reichweite durch dieses Medium ebenfalls nicht zu unterschätzen ist. Zudem kann man auch durch Twitter Follower kaufen oder sogar durch Instagram Follower kaufen tausende Menschen erreichen und die Musik verbreiten.

Geschrieben in news | Schreibe einen Kommentar

SpongeBOZZ – Seine wahre Identität!!!

Zu den bekanntesten deutschen Youtubern gehört der selbsternannte “Rapper” und Youtube-Star Julien aka. Juliensblog. Seine Bekanntheit konnte er u.a. durch seine Rap-Analysen und dem darauf folgenden JuliensBlogBattles massiv steigern.

Nun konnte in diesem Jahr ein maskierter Rapper sein Turnier gewinnen, soweit so gut. Jedoch ist der Gewinner stets mit einem Spongebob-Kostüm in Erscheinung getreten und hat seine wahre Identität bis heute (25.08.2013) nicht preisgegeben.

Alles noch nicht so schlimm, denn auch Sido und Cro haben es mit Hilfe einer Maske geschafft, tierisch erfolgreich zu sein.

Wer nun der mysteriöse Spongebozz ist, wird in zahlreichen Social Media Kanälen und auf Youtube heftigst diskutiert. Einer sagt es sei Kollegah, andere wiederum halten Sun Diego für den rappenden Schwamm. Letzere Vermutung wurde in neueren Analysen und bei Betrachtung der Hintergründe durch Fakten gestärkt.

Der “Beef” zwischen dem unbekannten Rapper Sun Diego und dem Youtuber Juliensblog hat die Aufmerksamkeit der Rapszene erregt und führte dazu, dass der unbekannte Rapper Sun Diego negative Publicity bekam – seine Videos wurden tausende Male negativ bewertet und in den Video-Kommentaren wurde vulgär über ihn hergezogen. Doch dann kam heraus, dass sich der Beef zwischen beiden wieder gelegt hat und Julien sogar zu Sun Diego in die Stadt gezogen ist, da der Youtuber eine Rapkarriere anstrebt und der unbekannte Rapper Sun Diego die Grundlagen für eine solche Karriere durch Equipment liefern kann (Quelle: http://www.youtube.com/watch?v=TdwYP1WZXjs). Dies ist natürlich ein Indiz dafür, dass der unbekannte Rapper Sun Diego und JuliensBlog unter einer Decke stecken können (Quelle: http://www.youtube.com/watch?v=w_L01Vpz9Ug). Was hätten beide davon? Das JuliensBlogBattle bietet Rappern immense Aufmerksamkeit und durch einen Sieg könnte sich der unbekannte Rapper Sun Diego sein beschädigtes Image aufbessern und der Youtuber Julien könnte durch Millionen von Youtube Klicks sehr viel Geld verdienen (Youtube Klicks kaufen käme für ihn natürlich nicht in Frage). Zudem äußerten viele Rapper und Involvierte zu dem Thema und behaupteten, dass SpongeBOZZ der unbekannte Rapper Sun Diego sei (Quelle: http://www.youtube.com/watch?v=1xl9cCaS1Qk). Andere wiederum stützen sich auf veraltete und unsichere Quellen und behaupten das Gegenteil (Quelle: http://www.youtube.com/watch?v=7K7t_0gsnQE). Es wird zudem vermutet, dass nach Ende des Turniers die wahre Identität des Schwamms bekanntgegeben wird, doch welche Konsequenzen könnte das für Juliens Glaubwürdigkeit haben? Könnte der unbekannte Rapper Sun Diego dadurch sein beschädigtes Image wiederherstellen? Viele sagen, dass es sich positiv für beide auswirken könnte (Quelle: http://www.youtube.com/watch?v=umv62cCrZgU) doch andere sagen auch, dass Julien dadurch an Glaubwürdigkeit verlieren und dadurch seine Fans noch weiter verärgern kann. In letzter Zeit versuchte sich der selbsternannte Rapper an einem Rap-Album und scheiterte kläglich – er konnte lediglich einige tausend Exemplare verkaufen, obwohl er bei jeder Gelegenheit dafür warb.

Wer nun wirklich hinter dem Rapper SpongeBOZZ steckt wird entweder in Kürze bekanntgegeben oder für immer verschwiegen, doch wer es auch ist, ist wirklich talentiert und sollte dem Deutschrap weiterhin erhalten bleiben – als Schwamm oder auch als Mensch.

Geschrieben in news | Schreibe einen Kommentar

Rap Texte, Gerüchte und Videos

Willkommen auf RapTexte.com. Hier findet ihr viele Infos über aktuelle Themen der Rapszene, Videos und Gerüchte im Rap. Teilt die Seite auf Facebook, damit wir mehr Nachrichten liefern können.

Geschrieben in news | Schreibe einen Kommentar